Lösungen für den europäischen Mittelstand


Wer exportorientiert denkt und arbeitet, stellt sich immer wieder die Frage, in welchen Märkten er als Mittelständler seine Lösungen und Produkte platzieren kann. Nord- und Südamerika, Asien, Naher Osten, Osteuropa, Australien und eventuell Afrika kommen in den Blick. Die eigenen Möglichkeiten sind jedoch begrenzt. Reisekosten, Zeit, die Präsenz vor Ort und die Abwesenheit im eigenen Unternehmen sind nur einige Aspekte, die einen Mittelständler zögern lassen. Das Risiko ist für die meisten unkalkulierbar. Erfahrungen mit dem afrikanischen Kontinent, der aus vielen Märkten besteht, sind im Unternehmen nicht vorhanden. Kein Land, keine Region gleicht der anderen. Man kennt unter Umständen auch niemanden, der Erfahrungen und fundierte Kenntnisse hat. Besonders in diesem Fall kann das Netzwerk für Umwelt-Management (NUM) eine unbürokratische, zielgerichtete Unterstützung sein, um in ausgewählten Märkten mit Marketing- und Vertriebs-Aktivitäten zu beginnen.

Das Wesentliche sind immer die direkten Kontakte zu den entscheidenden Persönlichkeiten in der Regierung, den Ministerien, der Verwaltung und den nationalen Unternehmen. Strukturen und Ansprechpartner zu kennen, die tatsächlich Macht und Einfluß in einem Land haben, verkürzt Prozesse und bewahrt weitgehend vor Fehlinvestitionen.

Da wir Wert auf Qualität legen, geht es uns beim NUM nicht um Quantität, die Gewinnung möglichst vieler NUM-Partner. Wir beschränken uns auf die Lieferanten und interessierten Lösungsanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten. Je nach Projekt und Aufgabenstellung kann es im Laufe der Zeit zur Veränderung der Partner-Struktur kommen. Es gibt die Möglichkeit, zu einzelnen, speziellen Themen Arbeitsgruppen zu bilden, die von uns moderiert werden. Für uns ist das NUM kein Selbstzweck, sondern ein Mittel zur Stärkung aller Beteiligten. Das NUM ist eine Lösung für den europäischen Mittelstand.

Terra SelectEcon IndustriesSTRABAG
Partner des Netzwerks (Auszug)



Compact Conference

  • NUM CC Afrika 2012
  • NUM CC Berlin November 2012
  • NUM CC Berlin Juni 2009