In Abstimmung mit den NUM-Partnern haben wir uns drei inhaltliche Schwerpunkte gesetzt, die nur begrenzt und nicht erschöpfend im Rahmen dieser Internetpräsenz dargestellt werden können. Breite und Tiefe der Beiträge korrespondieren mit den beteiligten NUM-Partnern, die Experten in ihrem jeweiligen Fachgebiet sind und ihr Know-how einbringen wollen.

Bei der Sammlung und Aufbereitung der Themen handelt es sich um einen lebendigen Prozess, der sich über einen längeren Zeitraum erstreckt und vom persönlichen Engagement Einzelner abhängt. Wir hoffen, dass wir die anfänglichen Lücken zügig schließen können. Wir ermuntern Sie, zusammen mit uns das Wissen und die Informationen zusammenzutragen und dem Netzwerk zur Verfügung zu stellen. Dadurch bringen wir uns gegenseitig voran.

Abfallwirtschaft und Recycling

Industrie und Gewerbe (Produktionsabfälle), Handel und Haushalte (Siedlungsabfälle)

Regenerative Energien

Solarenergie, Solarthermie, Windkraft, Wasserkraft, Waste to Energy (z. B. Biomasse), Geothermie

Infrastrukturprojekte

Satellite Internet Access, Stromnetze, Wasser und Abwasser, Straßenbau, Krankenhäuser, Stadien für Sport und Events

Heinkel Umweltechnik + EnergieanlagenSTRABAGGEA
Partner des Netzwerks (Auszug)



Compact Conference

  • NUM CC Afrika 2012
  • NUM CC Berlin November 2012
  • NUM CC Berlin Juni 2009